kursinhalte

Kursinhalte

In den Kursen arbeiten wir mit einer festen und kleinen Gruppe mit maximal  14 Teilnehmerinnen.

Unter dem Motto „Selbst stärken – Selbst behaupten – Selbst verteidigen“ werden in den Kursen folgende Inhalte besprochen, vermittelt und aktiv geübt:

  • Erkennen und Spüren der eigenen Grenzen
  • Frühzeitiges Wahrnehmen und Einschätzen einer unangenehmen oder gefährlichen Situation
  • Handlungsmöglichkeiten bei Grenzüberschreitungen, beruflich, privat oder im öffentlichen Raum
  • Einsatz der Stimme und Körpersprache
  • Leicht erlernbare, einfache und effektive Techniken zur Selbstverteidigung und Deeskalation
  • Eigene Stärken und Ressourcen (wieder-) entdecken
  • Informationen über rechtliche Aspekte wie z.B. Notwehr, was ist Gewalt und wo beginnt diese

Die Themen werden altersgemäß und individuell auf die Teilnehmerinnen abgestimmt.