Weitere Kurse bis September 2020 finden Sie unter „Kurse“!

—————————————————————————————
AURA Nürnberg e.V. beteiligt sich auch in
diesem Jahr an der Fahnenaktion
„NEIN zu Gewalt an Frauen!“

Weitere Informationen dazu unten auf dieser Seite!
—————————————————————————————–

Der WenDo-Wochenendkurs für Frauen (Nr. 575)
am 22. & 23. November ist ausgebucht!
Unser nächster Wochenendkurs (Nr. 584) findet am
31. Januar & 1. Februar 2020 statt.
Hier sind noch Plätze frei!

WenDo-Kurs für Mädchen von 7 – 9 Jahren (7x)
Nr. 573 | ab Mittwoch 20. November | 16.30 – 18.00 Uhr

WenDo-Aufbaustunde für Frauen
…die schon einmal einen WenDo-Grundkurs besucht haben
Thema: Umgang mit bewaffneten Angriffen
Nr. 574 | Donnerstag 21. November | 18.00 – 19.30 Uhr

Kostenfreies Zusatzangebot zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen:

Workshop für Frauen
Nr. 576 |Donnerstag 28. November | 17.00 – 19.30 Uhr
Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich!
Die Anzahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt!
Weitere Angebote zu den Nürnberger Aktionswochen gegen
Gewalt an Frauen und Mädchen

WenDo-Kurs für Mädchen von 10 – 12 Jahren (7x)
Nr. 578 | ab Dienstag 3. Dezember | 17.00 – 18.30 Uhr

WenDo-Wochenendkurs f. junge Frauen ab 16 Jahren
Nr. 579 | Freitag 6. Dezember | 17.00 – 19.00 Uhr
& Samstag 7. Dezember | 10.00 – 15.00 Uhr

WenDo-Ferienkurs für Mädchen von 13 – 15 Jahren
Nr. 580 | Fr/Sa 3./4. Januar 2020 | 10.00 – 15.00 Uhr

 

Wir nehmen auch BuT-Gutscheine (soziale & kulturelle Teilhabe) an!

ANMELDEN KÖNNEN SIE SICH ÜBER UNSER
ANMELDEFORMULAR: KURSANMELDUNG!

——————————————————————————————

Am 25. November 2001 ließ TERRE DES FEMMES zum
ersten Mal die Fahnen wehen, um am Internationalen Tag
„NEIN zu Gewalt an Frauen!“ ein Zeichen gegen Gewalt an
Mädchen und Frauen zu setzen. Die Fahne mit der
Frauenfigur und dem Slogan „frei leben – ohne gewalt“
symbolisiert ein gleichberechtigtes, selbstbestimmtes und
freies Leben von Mädchen und Frauen weltweit …
weiterlesen

Diese Nürnberger Einrichtungen, beteiligen sich 2019 an der Fahnenaktion und setzen damit ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt!